Bedienungsanleitung des BikeLogger L

Wichtige Hinweise

PIN

Im Auslieferungszustand lautet die PIN des BikeLoggers “0000″

Kabel ohne Zerschneiden anschließen (inbesondere bei Koaxialkabel)

Dieser Hinweis trifft insbesondere für Kunden zu, deren Beleuchtung über ein Koaxialkabel und nicht über ein zweiadriges Kabel angeschlossen ist. Diese Möglichkeit kann auch von Kunden genutzt werden, die aus anderen Gründen ihr Kabel nicht zerschneiden möchten.

Unsere Empfehlung: Zerschneiden Sie nicht das Kabel, sondern bringen Sie die Steckschuhe an dessen Ende an, welches bei Koaxialkabeln vom Lampenhersteller bereits in zwei Adern aufgeteilt wurde. Möchten Sie dennoch das Koaxialkabel zerschneiden, können Sie dieser Anleitung folgen.

 

Download

Laden Sie die Bedienungsanleitung im PDF-Format herunter: Download

BikeLogger L Installation Instructions

Der BikeLogger L ist für das Anbringen am Lampenbügel entwickelt worden. Er kann aber auch an einer anderen Stelle installiert werden. Sollten Ihre Lampenhalterung nicht geeignet sein, können Sie von uns den richtigen Lampenbügel günstig bestellen.

2 Gedanken zu “Bedienungsanleitung des BikeLogger L

  1. Hallo. Mein lampenbügel ist nocht geeignet. Außerdem hane ich eine magura bremse welche zusätzlich den platz begrenzt. Ich habe ein koga f3 5.0 fahrrad. Es wäre wünschenswert wenn das Design nicht sehr beeinträchtigt würde. Habt ihr einen Vorschlag welcher ampenbügel passen könnte?

    Vielen dank für die hilfe

    Jakob

    • Hallo Jakob,

      wir empfhelen für den BikeLogger L die folgenden Halterungen von Busch & Müller:
      474DL
      475D

      Allerdings kann ich dir nicht sagen ob diese zu 100% an dein Koga F3 5.0 S passen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 7 = sechzig drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>