RTL, MDR, N-TV, BILD: How the German media is getting to know the BikeLogger (German)

Nur zwei Monate auf dem Markt, ist das Medieninteresse am BikeLogger ungebrochen! Nachdem die lokale Presse mehrmals über die pfiffige Blackbox berichtet hatte (Freie Presse vom 10.04.2013, Blick vom 8.05.2013, Freie Presse vom 2.05.2013), griff die BILD-Zeitung die Story auf und berichtete auf ihre Weise über den BikeLogger:

Fahrraddieb! Meine App erwischt dich! Christian Schwerin (48) zeigt stolz seine App, die mit einer Warnanlage am Rad verbunden ist. Diebe, wie im Hintergrund symbolisch dargestellt, werden sofort entdeckt

Fahrraddieb! Meine App erwischt dich! Christian Schwerin (48) zeigt stolz seine App, die mit einer Warnanlage am Rad verbunden ist. Diebe, wie im Hintergrund symbolisch dargestellt, werden sofort entdeckt

Plötzlich standen bei uns die Telefone nicht mehr still. Mehrere Fernsehteams kamen noch am selben Tag in das sächsische Mittweida. Sie wollten den BikeLogger und dessen Erfinder sehen. Natürlich galt der Diebstahlwarn-Funktion wieder das hauptsächliche Interesse. Wir weisen gern noch einmal darauf hin: Der BikeLogger ist wesentlich mehr als eine Alarmanlage fürs Fahrrad (siehe untersten Teil des Artikels).

Der BikeLogger Samstags in den Abendnachrichten bei RTL aktuell.

Der BikeLogger Samstags in den Abendnachrichten bei RTL aktuell.

Am Montag, den 13. Mai berichtete N-TV stündlich über den BikeLogger.

Am Montag, den 13. Mai brachte der MDR einen ausführlichen Beitrag und stellte auch die Fahrradcomputer-Funktion vor.

Neben den TV-Medien greifen nun auch Blogs zunehmend das Thema auf. Wie etwa der reichweitenstarke Blog ifun.de / iphone-ticker.de

Die Medienberichte erwecken den Glauben, der BikeLogger sei ausschließlich eine Alarmanlage für das Fahrrad. Das ist sicher ein spannendes Feature! Hier können wir hinzufügen: Es kommt noch besser! Denn der Bikelogger besitzt noch weitere tolle Funktionen…

  • Innovative und hochpräzise Geschwindigkeitserfassung durch den Nabendynamo
  • Zeichnet alle Fahrten auf. Das Smartphone muss nicht dabei sein.
  • Erfasst Geschwindigkeit auf 0,1 km/h genau, Trittfrequenz, Temperatur, Streckendistanz, mittleres Tempo uvm.
  • Stromversorgung durch den Dynamo: Keine Batterien mehr wechseln. Funktioniert immer.

Den kompletten Funktionsumfang lesen Sie auf unserer Webseite.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


3 × = three

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>